• Newsletter abonnieren

  • Besuchen Sie uns:

      Neue Weiterbildungen und Jubiläum in der Akademie Wels

      1024 576 lebenswege online

      Als umfassender Dienstleister in Personalentwicklungsthemen im Gesundheits- und Sozialbereich erweitert die Akademie Wels ihr Angebot bei den Weiterbildungen. Sie reagiert damit auf die steigende Nachfrage von Mitarbeitenden in Pflegeberufen nach hochwertigen Fortbildungsmöglichkeiten.

      Neben den bewährten Weiterbildungen Palliative Care und Gerontologische Pflege startet am 11.9.2017 die Weiterbildung Praxisanleitung. AbsolventInnen des Mentorenkurses (Basismodul) haben die Möglichkeit, über ein Upgrade ins Aufbau-Modul einzusteigen.

      Voraussichtlich im April 2018 startet die Weiterbildung „Pflege bei Cystischer Fibrose“, die in Kooperation mit der Cystischen Fibrose Hilfe OÖ angeboten wird. Neu und zeitgemäß in diesem Curriculum: Präsenzzeiten werden reduziert durch den Einsatz von eLearning-Modulen, die von den Multimedia-Designerinnen der Akademie Wels produziert werden. Interessentinnen erfahren alle Details beim Info-Nachmittag am 10.11.17 um 15 Uhr.

      Am 17.11.2017 findet die Palliativkonferenz Wels zum 10. Male statt. Die Akademie Wels feiert das Jubiläum, indem sie mit dem Landesverband Hospiz OÖ und dem Klinikum Wels-Grieskirchen gleichzeitig zum OÖ. Hospiz- und Palliativtag nach Wels einlädt. Das Detailprogramm steht in Kürze auf der Website der Akademie zur Verfügung.

      Kontakt: Mag. Christine Ries
      christine.ries@akademiewels.at
      07242/ 350 836 6576

      Infobox:
      Akademie für Gesundheit und Bildung der Kreuzschwestern GmbH (Akademie Wels) steht für individuelle Dienstleistungen im Bereich Bildung, Personal- und Organisationsentwicklung, sowie klinische Forschung und Neue Medien. Die Angebote richten sich vorrangig an Firmenkunden im Gesundheits- und Sozialbereich. Die Akademie Wels ist ein Unternehmen der Kreuzschwestern.

      Weiterführende Infos:

      Quelle: Akademie Wels