• Newsletter abonnieren

  • Besuchen Sie uns:

      HAST DU FREUDE AN DER ARBEIT MIT MENSCHEN? OÖ SUCHT PFLEGEPERSONAL

      1024 1024 lebenswege online

      Wer gerne mit älteren Menschen arbeitet und diese ein stückweit im Alltag begleiten und unterstützen möchte, hat nun die Chance dazu: Im Raum Wels, Wels-Land, Grieskirchen und Eferding wird derzeit Pflegepersonal gesucht. Der Aufruf richtet sich sowohl an ausgebildete Pflegefachkräfte als auch an Personen, die eine Ausbildung im Pflegebereich anstreben. Auch Menschen, die sich in der Heimhilfe engagieren möchten, sind sehr gefragt.

       

      Um im Pflegebereich tätig zu werden, braucht es nur zwei Dinge: Freude und viel Empathie im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen. Wer diese beiden Eigenschaften als Grundvoraussetzung mitbringt, dem steht beim Einstieg in einen Pflegeberuf nichts mehr im Wege. Die Ausbildungsstätten in Oberösterreich bieten vielseitige Studiengänge, Kurse und Weiterbildungsmöglichkeiten.

       

      Berufsfindungspraktikum

      Für alle, die sich nicht ganz sicher sind, ob sie für einen Pflegeberuf geeignet sind, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten in den Berufsalltag reinzuschnuppern und vorab Erfahrung zu sammeln. Entweder in Form eines Ferialjobs, freiwilliges soziales Jahr oder auch sehr beliebt: in Form einer Berufsorientierung in der Pflege (Berufsfindungspraktikum). Jugendliche ab 17 Jahren und junge Erwachsene können in vielen Alten- und Pflegeheimen ein Praktikum absolvieren.

       

      Finanzielle Unterstützung

      Interessenten finden bei der Altenheim- Implacementstiftung ALIS auch Unterstützung bei allen Fragen rund um Ausbildung -und Finanzierungsmöglichkeiten. Weitere Informationen auf der Homepage unter: www.alis.at.

       

      Karrieremöglichkeiten

      Menschen, die sich für einen Pflegeberuf entscheiden, leisten auf der einen Seite einen der wesentlichsten Beiträge für das Zusammenleben der Gesellschaft – auf der anderen Seite eröffnet es eine weite Perspektive für die eigene berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Durch Spezialisierungen und zusätzlicher Fortbildung können sich Pflegefachkräfte im weiteren Verlauf auch in Richtung höher qualifizierter Berufsgruppen entwickeln.

      Bewerben Sie sich jetzt unter: info@lebenswege-online.at

       

      Sie sind eine Organisation oder Gemeinde und möchten das Informationsblatt gerne veröffentlichen bzw. aushängen?

      Hier zum Downloaden:

      LW_05_19_Gemeindezeitungen_RZ_OhneRand

       

      Quelle: lebensWEGE-online

      Bildhinweis: Shutterstock