• Newsletter abonnieren

  • Besuchen Sie uns:

      Veranstaltungshinweis: 12. Welser Palliativ-Konferenz

      824 824 lebenswege online

      „Wenn wir beabsichtigen, einen Menschen zu einer bestimmten Stelle hinzuführen, müssen wir uns zunächst bemühen, ihn dort anzutreffen, wo er sich befindet und dort anfangen.
      Wenn ich wirklich einem Anderen helfen will, muss ich mehr verstehen als er.
      Zuallererst muss ich jedoch begreifen, was er verstanden hat. Falls mir das nicht gelingt, wird mein Mehr-Verständnis für ihn keine Hilfe sein. Würde ich trotzdem mein Mehr-Verständnis durchsetzen, dürfte dies in meiner Eitelkeit begründet sein.“- Søren Kiergegaard

      Dieses Zitat nehmen wir uns zu Herzen – und um „verstehen zu können“ laden wir Sie zur 12. Palliativ-Konferenz Wels ein.

      Programm

      10:00 Uhr

      • Begrüßung und Einstimmung zum Thema
        Grußworte

      10:45 Uhr

      • „Palliative Care und Autonomie – zwischen Herausforderung und Selbstverständlichkeit“
        Dr. Christian Roden

      11:30 Uhr

      • „Das gute Leben wissenschaftlich betrachtet: Ist gutes Leben trotz unheilbarer Krankheit möglich?“
        Dipl. Psych.in Andrea Horn

      12:30 Uhr

      • Mittagsbuffet

      13:45 Uhr

      • Präsentation der Abschlussarbeiten

      14:45 Uhr „

      • Ist Vergebung immer gut? Übung zum Umgang mit Schuld am Lebensende“
        Prof. Dr. Traugott Roser

      15:45 Uhr

      • Zertifikatsübergabe
        Abschlussworte der AbsolventInnen

      ca 16:00 Uhr

      • Ende der Veranstaltung

       

      Musikalischer Rahmen: Lea-Maria Passari

       

      Referenten

      OA Dr. Christian Roden, ärztlicher Leiter der Palliativstation Ried, stellvertretender ärztlicher Direktor, Barmherzige Schwestern Krankenhaus Ried

       

      Dipl. Psych. Andrea Horn, Psychologin und Psychotherapeutin in eigener Praxis, Supervisorin. Dresden

       

      Prof. Dr. Traugott Roser, Professor für Praktische Theologie an der Westfälischen Wilhelms- Universität in Münster. Universitätsprediger, Mitarbeit in der deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin

       

      Veranstaltungsort

      Klinikum Wels-Grieskirchen – Standort Wels, Festsaal

      Anmeldung

      erbeten bis 08.11.2019: office@akademiewels.at

       

      Das Team der Akademie Wels

      Quelle: Akademie für Gesundheit und Bildung der Kreuzschwestern

      Bildhinweis: Akademie für Gesundheit und Bildung der Kreuzschwestern