• Newsletter abonnieren

  • Besuchen Sie uns:

      Hausärztlicher Notdienst (HÄND)

      für WE | WL | GR | EF

      telefon_trans  141

      Zahnärztlicher
      Notdienst

      nur in Linz verfügbar

      telefon_trans  0732 785877

      Apotheken Notdienst

      Psychosoziale Notdienste

      Orientierungshilfe für die

      MEDIZINISCHE VERSORGUNG

      Wie verhalte ich mich richtig? Wo und wann bekomme ich eine optimale Versorgung?

      icon

      MEDIZINISCHER NOTFALL?

      Ihre Anlaufstelle: Akutversorgung im Klinikum Wels-Grieskirchen

      Bei einem akuten gesundheitlichen Problem werden Patienten an beiden Standorten erstversorgt. Je nach Diagnose erfolgt die weitere Behandlung an einem der Standorte des Klinikums – ambulant bzw. stationär – oder im niedergelassenen Bereich. Am Standort Grieskirchen erfolgt die Erstversorgung in der interdisziplinären Ambulanz.

      Am Standort Wels ist aufgrund der Vielfalt der angebotenen Fachrichtungen eine eigene Akut-Versorgungseinheit (AVA) mit einer zugehörigen Aufnahmestation eingerichtet, in der Patienten im Akutfall erste ärztliche Hilfe erhalten. Daneben bleiben die Unfallambulanz, das Eltern-Kind-Zentrum und die Psychiatrie als Erstversorgungsstellen für Akutfälle in Wels bestehen.

      icon

      ZAHNSCHMERZEN?

      Ihre Anlaufstelle: Zahnarztnotdienst Linz

      Für Patienten mit akuten Zahnschmerzen ist das Zahnarzt-Notdienstzentrum in Linz zuständig, bzw. finden Sie den nächstgelegenen niedergelassenen Zahnärztenotdienst in Ihrer Nähe unter www.zahnaerztekammer.at. Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Wels ist wegen der Umwandlung in einen Fachschwerpunkt nicht mehr rund um die Uhr besetzt.

      icon

      AMBULANZBESUCH?

      Voraussetzung: Überweisung vom Arzt

      Abgesehen von Akutfällen ist für spezielle ambulante Untersuchungen und Behandlungen im Klinikum Wels – Grieskirchen eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich, damit ausreichend Zeit für jeden einzelnen Patienten vorgesehen werden kann. Terminvereinbarungen erfolgen über Zuweisung eines niedergelassenen Arztes oder nach vorheriger Akutversorgung in Wels oder Grieskirchen.

      Weiterführende Informationen:

      Nur für Mobil-Version: