• Newsletter abonnieren

  • Besuchen Sie uns:

      Hier finden sie alle Kontaktdaten zu den Themen Gesundheit, Bildung, Soziales Pflege

      Hier finden sie alle Kontaktdaten zu den Themen Gesundheit, Bildung, Soziales Pflege

      Die Versorgungsregion

      Österreich ist im Hinblick auf die medizinische Versorgung der Bevölkerung in Versorgungsregionen eingeteilt. Innerhalb der Versorgungsregion 42 kam es zur Gründung der »WE.G.E. 42«.

      Die Großbuchstaben weisen schon darauf hin, welche Bezirke hier umrissen werden: Wels-Stadt, Wels-Land, Grieskirchen und Eferding. Hauptanliegen des Zusammenschlusses ist die Schaffung von Nahtstellen in der Gesundheitsversorgung. Durch eine umfassende Vernetzung von Krankenhäusern, medizinisch-therapeutischen und sozialen Dienstleistern ergeben sich viele Vorteile für die Bevölkerung.

      Damit sollen auch neue “Wege” in der zukunftsorientierten Gesundheits- und Sozialversorgung beschritten werden. Mit dabei bei der »WE.G.E. 42« sind neben Magistraten und Bezirkshauptmannschaften die OÖ Gebietskrankenkasse, die Ärztekammer für OÖ und das Klinikum Wels-Grieskirchen. Partner aus dem Gesundheits- und Sozialbereich – vor allem Einrichtungen der Kranken- und Altenpflege, mobile Dienste und soziale Vereine – ergänzen das Netzwerk.

      EINE VISION - SIEBEN TRÄGER

      Sieben große Institutionen, Körperschaften und Unternehmen haben sich innerhalb der Versorgungsregion 42 vernetzt, um eine zukunftsweisende Gesundheits- und Sozialversorgung für alle Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten.

      Partner

      Die Vielzahl unserer Partner ergänzt
      das Netzwerk perfekt.

      KOORDINATIONSTEAM WE.G.E. 42

      Gemeinsam kümmert sich das Team um die vielfältigen Aufgaben in der WE.G.E. 42.
      Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

      PhDr. Maximillian Aichinger
      Klinikum Wels-Grieskirchen
      4600 Wels, Grieskirchner Straße 42
      Tel.: +43 7242 415 93221
      Mail: maximilian.aichinger@klinikum-wegr.at
      Internet: www.klinikum-wegr.at

      Karina Huber
      Sozialhilfeverband Wels-Land
      4601 Wels, Herrengasse 8
      Tel.: +43 7242 618 307
      Mail: karina.huber@ooe.gv.at
      Internet: www.shvwl.at

      Maria Gabriele Kerschhuber, MBA
      Sozialhilfeverband Grieskirchen
      4710 Grieskirchen, Wagnleithner Straße 36
      Tel.: +43 7248 60364 317
      Mail: maria-gabriele.kerschhuber@shvgr.at
      Internet: www.shvgr.at

      Leitsätze von WE.G.E. 42

      WE.G.E. 42 ist die österreichweit einzigartige Vernetzung von allen Dienstleistern des Gesundheits- und Sozialbereiches in der Region Wels / Wels-Land / Grieskirchen / Eferding und versucht durch neue Wege der Zusammenarbeit Synergien und Vorteile für das System und die PatientInnen zu schaffen.

      1

      Die österreichweit einzigartige Arbeitsgemeinschaft WE.G.E. 42 ist Innovator im Bereich der Integrierten Versorgung in der Versorgungsregion 42 (Wels-Grieskirchen-Eferding).

      2

      Mit der Bündelung und Vernetzung von Dienstleistungen und Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich schlägt WE.G.E. 42 mit hohem Qualitätsniveau einen neuen Weg in Richtung effizienter und ökonomischer Versorgung ein.

      3

      WE.G.E. 42 unterstützt alle Einrichtungen und Dienstleister für die gesundheitliche und soziale Versorgung der Versorgungsregion 42 und erreicht damit ein optimiertes Nahtstellenmanagement.

      4

      WE.G.E. 42 erkennt Bedürfnisse von PatientInnen, ÄrztInnen und Pflegepersonal, setzt konkrete Maßnahmen, wo Bedarf besteht und versucht, zukünftige Bedarfe rechtzeitig und bestmöglich abzusichern.

      5

      WE.G.E. 42 schafft Vertrauen in Bezug auf optimale gesundheitliche und soziale Versorgung der Einwohner im Großraum Wels, Grieskirchen und Eferding.

      6

      WE.G.E. 42 schafft interaktive, multimediale Kommunikationsplattformen von und für Einrichtungen und Dienstleistern im Gesundheits- und Sozialbereich mit denjenigen, die diese in Anspruch nehmen.

      7

      WE.G.E. 42 setzt Weiterbildungsmaßnahmen für Fachgruppen und für die Bevölkerung und sorgt für Transparenz und Aufklärung im Gesundheits- und Sozialsystem der Versorgungsregion 42.

      8

      WE.G.E. 42 konzentriert sich auch speziell auf die aktuellen gesellschaftlichen Bedürfnisse, wie z.B. den hohen Migrantenanteil und die zunehmende Anzahl an älteren Menschen.

      9

      WE.G.E. 42 hilft die Angebote der Gesundheitsanbieter auf die Bedürfnisse der Bevölkerung optimal abzustimmen.